Termine, Ausstellungen und Brienserpriis



Ordentliche Versammlung der Burgergemeinde Brienz

Samstag, 11. Dezember 2021

Traktanden: - Ergebnisse

1.         Protokoll vom 05. Juni 2021 - Das Protokoll wurde zur Kenntnis genommen.

2.         HRM2 / Bilanzbereinigung - Das Geschäft wurde einstimmig genehmigt.

3.         Dindlen; Auflösung der Vereinbarung mit der Kirchgemeinde Brienz vom 31. Juli 1992 (Entschädigung anstelle eines Realersatzes)

4.         a) Budget 2022 / Genehmigung - Das Budget 2022 wurde einstimmig genehmigt.
b) Finanzplan 2021 – 2026 / Kenntnisnahme - Der Finanzplan wurde zur Kenntnis genommen.

5.         Muster-Baurechtsvertrag Industriezone (Ergänzung) / Genehmigung - Die Ergänzung des Muster-Baurechtsvertrages Industriezone wurde gutgeheissen.

6.         Compact Immobilien AG / Baurechtsgesuch IZ - Die Versammlung hat der Abgabe des Landes im Baurecht einstimmig zugestimmt.

7.         Peter Michel AG / Baurechtsgesuch IZ - Die Versammlung hat der Abgabe des Landes im Baurecht einstimmig zugestimmt.

8.         Heinz Zobrist Transporte AG und Thöni Holzbau AG Brienz / Baurechtsgesuch IZ - Die Versammlung hat der Abgabe des Landes im Baurecht einstimmig zugestimmt.

9.         Balogh-Flück Stephan und Claudia / Erneuerung Baurechtsvertrag BR 1926 - Die Versammlung hat der Erneuerung des Baurechtsvertrages einstimmig zugestimmt.

10.      Moor Stefan und Müller Vanessa / Erneuerung Baurechtsvertrag BR 2946 - Die Versammlung hat der Erneuerung des Baurechtsvertrages einstimmig zugestimmt.

11.      Fuchs-Gubbels Oliver und Petranella / Erneuerung Baurechtsvertrag BR 3110 - Die Versammlung hat der Erneuerung des Baurechtsvertrages einstimmig zugestimmt.

12.      Meichtryhaus; Neugestaltung Gartenanlage und Beleuchtung Burger Galerie / Kenntnisnahme der Verpflichtungskreditabrechnung - Die Versammlung hat die Abrechnung zur Kenntnis genommen.

13.      Wahlen:

        5 Mitglieder des Burgerrates: Schild Alexandra (Neuwahl), Grossmann Oliver (Neuwahl), Fischer Markus (Wiederwahl), Fischer Peter (Wiederwahl), Grossmann Peter (Wiederwahl) - Die Vorschläge des Burgerrates wurden nicht vermehrt. Die vorgeschlagenen Burgerräte sind somit gewählt.

14.      Orientierungen
-
An der Burgerversammlung konnte jedem Teilnehmer die 48-seitige, druckfrische Broschüre des Projektes „Brienzer Dorfgeschichte“ überreicht werden.

 

15.      Verschiedenes
- 9 Jungburgerinnen und Jungburger wurden mit Applaus in den Kreis der Stimmberechtigten aufgenommen.
- Der Präsident dankte den beiden austretenden, Burgerrats-Vizepräsident Zobrist Urs und Burgerrätin Zuber Kathrin, für ihre Arbeit
  während den letzten 8 Jahren.

 

 

Protokoll

Das Protokoll der Versammlung vom 11. Dezember 2021 wird 14 Tage nach der Versammlung während 30 Tagen öffentlich im Burgerbüro aufliegen.

 

 

Brienz, 11. Dezember 2021

 

Der Burgerrat


Jungburgerinnen und Jungurger 2021

Sie wurden mit Applaus im Kreis der Burgerversammlung willkommen geheissen; v.l.n.r. Matthias Michel, Silvan Grossmann, Anja Grossmann, Mirjam Thöni, Nicole Flück, Flurina Fischer. (Nicht auf dem Bild: Quirin Thöni, Franziska Michel und Kienholz Sara.
Sie wurden mit Applaus im Kreis der Burgerversammlung willkommen geheissen; v.l.n.r. Matthias Michel, Silvan Grossmann, Anja Grossmann, Mirjam Thöni, Nicole Flück, Flurina Fischer. (Nicht auf dem Bild: Quirin Thöni, Franziska Michel und Kienholz Sara.

Dorfgeschichte ist online!

 

Brienzer Dorfgeschichte ist ein Projekt der Burgergemeinde Brienz mit dem Ziel, die Dorfgeschichte von Brienz aufzuarbeiten, weiterzuschreiben und interessant zugänglich zu machen in Papierform und online.

 

Brienzer Dorfgeschichte lebt von geteilten Erinnerungen. Sie richtet sich nach der Methode "Oral History" der Geschichtswissenschaft, die auf dem Sprechenlassen von Zeitzeugen basiert. Erinnern und Erinnerungen teilen sind unverzichtbare Mittel, um Geschichte erlebbar zu machen und zu vermitteln.

 

Die Inhalte auf der Internetseite brienzer-dorfgeschichte.ch sind ein wertvoller Beitrag zur Kulturgeschichte von Brienz und ermöglicht haben dies zahlreiche Brienzerinnen und Brienzern, die ihre Fotos, Dokumente und ihre persönliche Erinnerungen zur Verfügung stellen, euch allen gebührt an dieser Stelle ein grosser Dank.

 

Die Internetseite brienzer-dorfgeschichte.ch wird laufend ergänzt mit neuen Fotos und Geschichten, es lohnt sich also immer wieder dort vorbeizuschauen. Nicht alles kann veröffentlicht werden. Ein weiterer grosser Fundus wird, soweit möglich, digital erfasst und im Burgerbüro archiviert.

 

Hast du Lust mitzuhelfen?

  • du entdeckst auf der Site brienzer-dorfgeschichte.ch ein Foto, zu dem du ergänzende Informationen hast?
  • du schreibst deine Erinnerungen gerne auf oder möchtest das Dorfleben dokumentieren?
  • du hast auf deinem Estrich oder im Nachtischlein oder sonst irgendwo historische Fotos oder Dokumente, die du für dieses Projekt gerne zur Verfügung stellst?
  • du hast aussergewöhnliche Fotos, die beispielsweise eine Baustelle in Brienz dokumentieren?
  • du kennst eine Person in Brienz, die du gerne interviewen möchtest und du findest den Inhalt so spannend, dass du ihn hier veröffentlichen möchtest?
  • du interessierst dich für geschichtliche Ereignisse und teilst dein Wissen gerne mit?
  • du würdest gerne Fotos einscannen?
  • du sprichst Brienzerdeutsch und bist bereit zur Erhaltung der Sprache vor der Kamera etwas zu erzählen, das danach veröffentlicht werden darf?
  • du hast Interesse dich einzubringen und bist offen in welcher Form?

Dann melde dich bei uns! Wir freuen uns über jeden Beitrag, egal in welcher Form.

 

Brienzer Dorfgeschichte

Burgergemeinde Brienz

Hauptstrasse 62

3855 Brienz

info@brienzer-dorfgeschichte.ch

 

Habe Verständnis, wenn es vielleicht ein paar Tage dauert, bis wir dir antworten.


 

Ausstellung Foyer Burgerverwaltung

Weitere Infomationen finden Sie hier

 


Ausstellung Burger Galerie

Weitere Infomationen finden Sie hier